Wissenswertes rund um Kinderfüße und -Schuhe
alles was Sie wissen sollten

Ein paar Fakten

Mit 6 Jahren hat ein Kind bereits ca. 8.165 Stunden Schuhe getragen. Jedoch tragen 69% aller Kinder nicht passendes Schuhwerk. .

» 98% aller Kinder werden mit gesunden Füßen geboren
» nur ca. 40% der Erwachsenen können dies noch von sich behaupten
» Kinderfüße wachsen ständig, aber nicht gleichmäßig

Warum sind zu große und zu kleine Schuhe schädlich?
Zu große Schuhe

Der Fuß findet keinen Halt im Schuh,
» Fuß rutscht nach vorne, dies verursacht
» Zehen versuchen sich festzuhalten, es entstehen Krallenzehen
» Ferse schlüpft aus dem Schuh, dies begünstigt das Haglund Syndrom
» Zu große Schuhe führen zu Haltungsschäden!
Zu kleine Schuhe

Der Fuß hat keinen Platz im Schuh und wird gestaucht und eingeengt,,
» Zu enge Schuhe begünstigen Hallux Valgus (Fehlstellung der Großzehe
» Fuß kann im Schuh nicht abrollen, dies führt zu Deformationen
» Störung des Wachstums
» Zu kleine oder zu enge Schuhe schädigen den Bewegungsapparat!

Clevermess Cookie-Politik

Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Deines Einkaufserlebnisses. Wenn Du den Shop weiter nutzt, stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. (mehr Informationen)